Obertauern
Hoteliers spenden Lebensmittel aus der Wintersaison

Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).
  • Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).
  • Foto: Caritas Salzburg
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Zehn Hoteliers aus Obertauern überbrachten ihre übrig gebliebenen Lebensmittel aus der Wintersaison an die Caritas Salzburg.

OBERTAUERN, SALZBURG. Weil die Wintersaison heuer praktisch ausgefallen ist, sind in vielen Hotels Lebensmittel übrig geblieben. Die meisten können nicht bis zum nächsten Winter aufbewahrt werden. Das nahm der ehemalige Eisschnellläufer Michael Hadschieff zum Anlass, eine Spende an die Caritas zu organisieren und Lebensmittel aus den geschlossenen Hotelbetrieben in Obertauern vor dem Wegwerfen zu retten.

"Gewinn für alle Beteiligten"

Zehn Hoteliers aus Obertauern schlossen sich dieser Aktion von Hadschieff, der Mitglied des Rotary Club Salzburg-Nord ist, an. Beteiligt haben sich die Hotels Römerhof, Marietta, Alphatauern, Alpina/Lazy Flamingo, Kristall, Kesselspitze, Steiner, Kohlmayr, Alpenland und die Kringsalm. Den Transport übernahm der Gastronomie-Großhandel Transgourmet. „Auch die Hoteliers haben sich gefreut, dass sie die Produkte nicht wegwerfen mussten, sondern damit Menschen mit Behinderung unterstützen können. Ein Gewinn für alle Beteiligten“, sagt Organisator Hadschieff.

Erspartes Geld woanders einsetzen

"Wir verwenden die Produkte in unseren Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Stadt und Land Salzburg. Die Freude bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ist groß und das Geld, das wir uns so ersparen, können wir zum Beispiel für Therapien oder unterstützte Kommunikation verwenden“, freut sich Caritas-Direktor Johannes Dines über die Spende. 

>>> Mehr News aus dem Pongau findest du >>HIER<<
>>> Mehr News aus dem Lungau findest du >>HIER<<
>>> Mehr Artikel von Alexander Holzmann findest du >>HIER<<

Mehr zum Thema:

Caritas spendet 1.000 Hilfspakete für Menschen in Not

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen