Lebenshilfe fängt die dicken Fische

Zusammen konnten die 15 Klienten der Lebenshilfe 13 Kilo Salmoniden fischen.
3Bilder
  • Zusammen konnten die 15 Klienten der Lebenshilfe 13 Kilo Salmoniden fischen.
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Der Pongauer Bezirksfischereirat lud die Lebenshilfe Bischofshofen zum Fischen im Angelteich der Familie Kohlmayr in Untertauern ein. 15 "Petrijünger" stellten den Forellen nach und konnten dabei 13 Kilo Salmoniden fangen.
Die Freude bei den Klienten der Lebenshilfe war groß, hatten doch einige von ihnen davor noch nie ihr Glück an der Angel versucht. Der Bezirksfischereirat Pongau freut sich einigen der Lebenshilfe Bischofshofen den Alltag verschönert zu haben und wird diese Aktion bestimmt wiederholen.

Fotos: Pongauer Bezirksfischereirat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen