In TV-Show
Markus Grill will "Sommerhitkönig" werden

Gerade in der Corona-Zeit, in der alle Veranstaltungen abgesagt sind, ist die TV-Show "Immer wieder sonntags" für den Pongauer Musiker Markus Grill eine tolle Chance.
  • Gerade in der Corona-Zeit, in der alle Veranstaltungen abgesagt sind, ist die TV-Show "Immer wieder sonntags" für den Pongauer Musiker Markus Grill eine tolle Chance.
  • Foto: Markus Grill
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Der Pongauer Harmonika-Solointerpret Markus Grill tritt in der deutschen TV-Show "Immer wieder sonntags" an.

ST. JOHANN. Um den Titel "Sommerhitkönig von ARD 2020" kämpft der Pongauer Musiker Markus Grill im Fernsehen. Am 17. Mai tritt der St. Johanner bei der jährlichen Sendung "Immer wieder sonntags", moderiert von Stefan Mross, im Europapark Rust in Deutschland auf.

Grill tritt mit neuer Single an

"In der aktuellen Corona-Krise ist es auch für uns Musikkünstler schwierig, da alle Veranstaltungen abgesagt worden sind. Somit freue ich mich um so mehr, dass ich die Chance bekommen habe, bei der Sendung dabei zu sein", freut sich Grill, der seit seinem neunten Lebensjahr Steirische Harmonika spielt. "Am 1. Mai erscheint meine neue Single 'Überdrüber drauf', mit der ich in der Sendung auftreten werde", verrät der Pongauer.

Musikstars der Szene mit dabei

In der TV-Show treten von 3. Mai bis zum 5. Juli jeden Sonntag zwei Künstler gegeneinander an, die Fernsehzuschauer wählen ihren Favoriten in die nächste Runde. Neben dem Sommerhitkönig-Bewerb sind in der TV-Show bekannte Stars aus der Musikszene zu sehen – in Vergangenheit waren etwa Andreas Gabalier, Costa Cordalis, Jürgen Drews, die Amigos oder Melissa Naschenweng dabei. In der bevorstehenden ersten Sendung werden u. a. Claudia Jung, Hansi Hinterseer und Feuerherz auftreten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen