Militärmusik trifft sich in Salzburg!

5Bilder

Im Zeitraum vom 21. bis 22. Juni 2018 findet in Salzburg unter der organisatorischen Hauptverantwortung des Militärkommandos Salzburg das "Militärmusikfestival 2018" statt.

Hierbei präsentieren acht Militärmusiken des österreichischen Bundesheeres das Ergebnis zahlreicher Ausbildungstage ihrer jungen Militärmusiker und Militärmusikerinnen an den Abenden des 21. und 22. Juni 2018 in der Salzburgarena der Öffentlichkeit. Die Salzburgarena (Messezentrum Salzburg) in Salzburg Stadt bildet somit den Schauplatz eines Musikspektakels der besonderen Art.
Die Militärmusik Salzburg, die Gardemusik aus Wien und die Militärmusiken Niederösterreich, Oberösterreich, Vorarlberg, Kärnten, Burgenland und Tirol präsentieren bei freiem Eintritt dem Publikum ihr Können. 

Im Vorfeld des Miltiärmusikfestivals finden Standkonzerte im Bundesland Salzburg am Dienstag, den 19. Juni 2018 statt:

die Militärmusik Tirol spielt um 20:30 Uhr in Salzburg, Mirabellgarten
die Gardemusik Wien spielt um 19:00 Uhr in Bischofshofen, Kastenhof
die Militärmusik Kärnten spielt um 18:00 Uhr in Tamsweg, Marktplatz
die Militärmusik Vorarlberg spielt um 18:00 Uhr in Seekirchen, Stadtplatz
die Militärmusik Niederösterreich spielt um 18:00 Uhr in Saalfelden, Rathausplatz
die Militärmusik Burgenland spielt um 18:00 Uhr in Hallein, Bayerhammerplatz
die Militärmusik Oberösterreich spielt um 18:00 Uhr in St. Johann im Pongau, Maria-Schiffer Platz
die Militärmusik Salzburg spielt um 18:00 Uhr in Bad Reichenhall, Rathausplatz

Autor:

Wolfgang Riedlsperger aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.