„Music in the alps“ begeisterte...

2Bilder

Das Musikfestival "Music in the alps" lockte wieder viele Zuhörer an.GASTEIN (rau). Schon zum sommerlichen Programm Fixpunkt gehört in Bad Gastein und Bad Hofgastein das Musikfestival „Music in the alps“.Kürzlich boten wieder zahlreiche etablierte Stars und junge, aufstrebende Musiker aus den Genres Klassik und Jazz bei diesem Top-Event ihrem Publikum erstklassige Konzerte. Das Festival zeichnet sich aber auch durch eine intensive Wissensvermittlung aus. In diversen Workshops lernen junge Künstler von der Erfahrung arrivierter Professoren. Gründerin und Organisatorin des Events ist die international erfolgreiche Klavierspielerin Irena Portenko. Sie erfüllte sich 2012 mit dem ersten „Music in the alps“ einen langjährigen Traum.

Bekanntes Musikfestival

Aus der ursprünglich kleinen Musikakademie wuchs in den vergangenen sieben Jahren ein angesehenes Sommer-Musikfestival. Die Schüler und Gäste von ‚Music in the Alps‘ hatten wieder die Gelegenheit bei Aufführungen von Konzerten und Meisterklassen mitzuwirken. Außerdem konnten sie an Aktivitäten, wie zum Beispiel musikalischen Präsentationen, Vorträgen und Konzerten im Merangarten teilnehmen“, erzählt Portenko. Ein besonderes Highlight war das Abschlusskonzert der Jazz-Combo „Bob Arthur and friends“, im Bad Hofgasteiner Kursaal.

Autor:

Konrad Rauscher aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.