Para Niños
Pöhamer Weisenbläser überreichen Spenden an Pater Klaus

Die Übergabe an Pater Klaus Laireiter erfolgte am Vatertag beim Gasthof Dichtlwirt. 2.000 Euro kamen für dessen Kinderhilfsprojekt "para niños" zusammen.
4Bilder
  • Die Übergabe an Pater Klaus Laireiter erfolgte am Vatertag beim Gasthof Dichtlwirt. 2.000 Euro kamen für dessen Kinderhilfsprojekt "para niños" zusammen.
  • Foto: TMK Pöham
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

2.000 Euro sammelten Musikanten aus Pöham bei ihrer alljährlichen Spendensammelaktion für das Projekt "para niños" von Pater Klaus Laireiter.

PÖHAM. Die Pöhamer Weisenbläser haben sich am letzten Adventwochenende 2020 wie jedes Jahr auf den Weg gemacht, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten und gleichzeitig Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Aufgrund der Corona-Situation waren die Musikanten dieses Mal selbstverständlich getestet unterwegs und sammelten die Spenden mit dem nötigen Abstand per Klinglbeutel ein. Die gesammelte Summe von 2.000 Euro, die sie am Vatertag an Pater Klaus Laireiter übergeben haben, kommt dessen Kinderhilfsprojekt "para niños" zu Gute. 

Erst testen, dann musizieren: Sicherheit hatte in Corona-Zeiten natürlich Vorrang, auch beim adventlichen Weisenblasen.
  • Erst testen, dann musizieren: Sicherheit hatte in Corona-Zeiten natürlich Vorrang, auch beim adventlichen Weisenblasen.
  • Foto: TMK Pöham
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

"Para niños" heißt „für Kinder“

Kinder sind unsere Zukunft und unsere Hoffnung. Während seiner Arbeit in Bolivien von 1998 bis 2000 hat Pater Klaus Laireiter Kinder kennengelernt, die kaum eine Zukunft hatten, weil sie hoffnungslos unterernährt, krank und verletzt waren. Mit diesen Kindern Hoffnung und Zukunft zu suchen und zu gestalten ist seither seine Lebensaufgabe, der er sich mit dem Projekt "para niños" widmet. 

Mit dem Klingelbeutel für den nötigen Abstand machten sich die Musikanten auf den Weg.
  • Mit dem Klingelbeutel für den nötigen Abstand machten sich die Musikanten auf den Weg.
  • Foto: TMK Pöham
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Laireiter weiß, dass es nur ein Beitrag ist, den er mit seinen Freunden in Europa für diese Kinder leisten kann. Den Mut zu leben, die Tapferkeit, die Leiden bis zur Heilung anzunehmen, das kann ihnen niemand abnehmen. Pater Klaus hat tapfere und mutige Kinder kennen gelernt. Er macht unermüdlich Werbung, für „seine Kinder“. „Unsere Kinder“ sind alle Kinder dieser Welt – davon ist er überzeugt. Pater Klaus Laireiter ist mittlerweile wieder in seine Pongauer Heimat zurückgekehrt und ist als Priester für die Menschen im Pfarrverband Pfarrwerfen, vor allem in Pöham, da. 

>>> Mehr News aus dem Pongau findest du >>HIER<<
>>> Mehr Artikel von Alexander Holzmann findest du >>HIER<<

Ältere Beiträge zum Thema: 

Mit Spendenaktion soll die Tochter das Gehen erlernen
Weisenbläser aus Pöham überbringen 1.500 Euro Spende
Weisenbläser sammelten 2.500 Euro für den guten Zweck

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen