Polizeimeldung
Pongauer Mäharbeiter nur knapp von LKW verfehlt

Am 29. Juli kam es zu einem Unfall bei Mäharbeiten entlang der A10 in Fahrtrichtung Villach.
2Bilder
  • Am 29. Juli kam es zu einem Unfall bei Mäharbeiten entlang der A10 in Fahrtrichtung Villach.
  • Foto: ASFINAG
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Gestern kam es auf der Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach zu einem Unfall mit zwei LKWs, dabei kam ein Pongauer Mäharbeiter am Pannenstreifen in Lebensgefahr.

FLACHAU. Hätte sich der 45-Jährige Pongauer Mäharbeiter nicht ganz flach an eine der Lärmschutzwände auf der A10 bei Flachau, in Fahrtrichtung Villach, gedrückt, wäre ein Unfall zwischen zwei LKWs für ihn schlecht ausgegangen. Am Vormittag des 29. Juli waren Arbeiter der ASFINAG mit Mäharbeiten entlang der Leitschienen am Pannenstreifen beschäftigt, als ein bosnischer LKW Fahrer zu einem Ausweichmanöver ansetzte.

Ausweichmanöver ging glimpflich aus

Der 43-jährige Bosnier wollte laut Zeugenaussagen nach links auf den zweiten Fahrstreifen wechseln, während er zur selben Zeit ein weiterer LKW ihn auf diesem Fahrstreifen überholte. Der Bosnier wollte zurück auf den rechten Fahrstreifen wechseln, kam aber auf den Pannenstreifen ab und touchierte dort den PKW der Mäharbeiter. Durch den Aufprall kam der LKW ins Schleudern, prallte gegen eine Lärmschutzwand und eine Betonleitplanke, bis er schließlich einige Meter später auf dem Pannenstreifen zum Stillstand kam.

Schnelle Reaktion des Arbeiters

Im gleichen Moment befand sich bei der Lärmschutzwand noch ein 45-jähriger Mäharbeiter, der sich geistesgegenwärtig an eben diese drückte und so nicht vom LKW erfasst wurde. Sowohl der LKW des Bosniers als auch der PKW der Mäharbeiter haben nun einen Totalschaden. Dank schneller Reaktion und Glück wurde niemand verletzt, auch ein durchgeführter Alkoholtest bei allen Beteiligten negativ.

Mehr Neuigkeiten aus dem Pongau

Am 29. Juli kam es zu einem Unfall bei Mäharbeiten entlang der A10 in Fahrtrichtung Villach.
Das Ausweichmanöver eines LKWs ging noch glimpflich aus.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen