Rollende Herzen Charity Turnier

Organisator des Golfclubs Goldegg, Hans Pfuner, Obfrau der Rollenden Herzen, Tina Widmann und Schirmherr der Rollenden Herzen, Herbert Gschwendtner (v.l.).
2Bilder
  • Organisator des Golfclubs Goldegg, Hans Pfuner, Obfrau der Rollenden Herzen, Tina Widmann und Schirmherr der Rollenden Herzen, Herbert Gschwendtner (v.l.).
  • Foto: Anton Göllner
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Zwar nicht ums Golfen, aber um den guten Zweck, ging es beim ersten Rollende Herzen Charity Turnier des Golfclubs Goldegg. Mit über 40 gespendeten Kunstwerken – 20 von der Schule des Sehens aus Saalfelden – und einer sehr unterhaltsamen Lesung wurde Geld für Menschen in der Region "gesammelt". "Armut zu Hause darf nicht vergessen werden", sagt die Obfrau der Rollenden Herzen, Tina Widmann, bei der Eröffnung der Vernissage. Mindestrentnerinnen, psychisch oder körperlich Kranke, Arbeitslose, Scheidungsopfer, Großfamilien uvm. sind z.B. auch Nutzer des Rollenden Herzen-Bus im Pongau, der einwandfreie aber abgelaufene Lebensmittel, welche am Müll landen würden, austeilt.

Wert zu wiederholen

Bei der Vernissage amüsierte der Schirmherr der Rollenden Herzen, Herbert Gschwendtner, die Gäste mit Geschichten aus seinem Bergsteiger- und Hüttenwirtleben. Die Organisatoren des Golfclubs Goldegg, Hans Pfuner und Max Steger, freuten sich über die mehr als 40 Kunstwerke, die zum Verkauf angeboten werden konnten. „Wir werden das Rollende Herzen Charity Turnier nun jährlich stattfinden lassen. Alle Einnahmen gehen eins zu eins an die Rollenden Herzen für die Hilfe daheim.“

Kunst hilft

„Kunst hilft, im wahrsten Sinne des Wortes!“ Anton Göllner, Obmann des Vereins Schule des Sehens, ist sehr stolz auf „seine“ Künstler. „Für uns war es wichtig zu wissen, wofür wir unsere Kunstwerke spenden. Das Geld, mit dem unsere Kunstwerke erworben wurden, wird direkt für Menschen in unserer Region eingesetzt. Da helfen wir gerne!“

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der
Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Organisator des Golfclubs Goldegg, Hans Pfuner, Obfrau der Rollenden Herzen, Tina Widmann und Schirmherr der Rollenden Herzen, Herbert Gschwendtner (v.l.).
Herbert Gschwendtner amüsierte die Gäste mit Geschichten aus seinem Bergsteiger- und Hüttenwirtleben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen