Spende
Rot Kreuz Ennspongau neue Winterräder spendiert

Die beiden Geschäftsführer vom Autohaus Radstadt Lorenz Breitfuß (links) und Johann Kaswurm (rechts) mit Bezirksrettungskommandant Gerhard Wechselberger (Mitte)
  • Die beiden Geschäftsführer vom Autohaus Radstadt Lorenz Breitfuß (links) und Johann Kaswurm (rechts) mit Bezirksrettungskommandant Gerhard Wechselberger (Mitte)
  • Foto: Autohaus Radstadt
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Das Rote Kreuz im Ennspongau ist sicher unterwegs, denn das Autohaus Radstadt hat einen neuen Satz Winterräder spendiert.

RADSTADT. Damit das Rote Kreuz im Ennspongau auch im Winter sicher unterwegs ist hat das Autohaus Radstadt neue Winterräder für die Rettungswägen gespendet.

Beitrag gerne geleistet

Seit vielen Jahren arbeiten das Autohaus Radstadt eng mit dem Roten Kreuzen zusammen, wenn es um Reparaturen und Wartungsarbeiten geht. „Wir leisten hier sehr gerne einen Beitrag für das Rote Kreuz Ennspongau. Ich bin froh, dass wir uns immer auf die Rettung verlassen können. Gerade im Winter und bei schwierigen Fahrverhältnissen mit Schnee und Eis ist die Sicherheit natürlich sehr wichtig. Mit den neuen Winterrädern ist das Fahrzeug bestens ausgerüstet", betont Lorenz Breitfuß vom Autohaus Radstadt. 

Bei jedem Wetter

Schnee, Nässe und Kälte – der Winter bringe besondere Fahrbahnverhältnisse mit sich, erklärt Gerhard Wechselberger, Bezirksgeschäftsführer des Roten Kreuzes Ennspongau. Das Rote Kreuz könne sich den Zeitpunkt der Notfälle nicht aussuchen und gute Winterräder brächten Sicherheit. "Seit Jahren unterstützt uns das Autohaus Radstadt in allen Fragen um die Fahrzeugtechnik. Ich bedanke mich bei den Geschäftsführern vom Autohaus Radstadt für die Unterstützung und jahrelange hervorragende Zusammenarbeit.“ kommt von Wechselberger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen