100 Jahre Republik Österreich
Salzburger Schützen gratulieren zu 100 Jahren Republik Österreich

Franz Meißl ist Landeskommandant der Schützen in Salzburg, auch beim Festakt wird er hinter Landeshauptmann Wilfried Haslauer stehen.
2Bilder
  • Franz Meißl ist Landeskommandant der Schützen in Salzburg, auch beim Festakt wird er hinter Landeshauptmann Wilfried Haslauer stehen.
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

4.000 Schützen und Musikanten marschieren am 21. Oktober am Wiener Heldenplatz auf.  87 Schützenkompanien und 26 Musikkapellen aus Salzburg gratulieren auf ganz besondere Weise zu 100 Jahren Republik.

WIEN, SALZBURG. Die Salzburger werden am 21. Oktober weder zu übersehen noch zu überhören sein. Denn der Festakt mit zahlreichen Ehrengästen wird imposant: Fast 4.000 Schützen und Musikanten marschieren auf, um der 100 Jahre alten Republik zu gratulieren, natürlich werden zudem Ehrensalven abgefeuert.

Schützen hinter Haslauer

Landeshauptmann Wilfried Haslauer darf die Kompanien anführen. „Es wird ein großer und sehr schöner Festakt auf dem Heldenplatz in Wien. Ich freue mich ganz besonders, dass Salzburg so geschlossen und auch mit der Tradition fest verbunden zu diesem besonderen Jubiläum gratulieren kann. 100 Jahre Republik, das verpflichtet, die Demokratie auch weiterhin hoch zu halten“, kommt von Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Er bedankt sich außerdem für die Leistung des Organisationsteams rund um Landesschützenkommandant Franz Meißl aus Werfen, Ex-Militärkommandant Heinz Hufler und Gabi Beran vom Landesverband der Salzburger Schützen.

„Oberster“ Schütze aus Werfen

Franz Meißl ist seit fast 50 Jahren Schütze. Der Werfener hat seit 1998 das Landeskommando inne. Der Festakt am Heldenplatz ist für die Schützen ein besonderes Ereignis. Eine solche Menge an Teilnehmern hätte es noch nie gegeben. "Dieser Tag wird bei uns in alle Chroniken eingehen", sagt Meißl
Von den 108 Schützenkompanien Salzburgs werden 87 an dem Umzug teilnehmen. Da alle Kompanien aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen ist dies eine mehr als beachtliche Leistung.

Franz Meißl ist Landeskommandant der Schützen in Salzburg, auch beim Festakt wird er hinter Landeshauptmann Wilfried Haslauer stehen.
Das Organisationsteam Ex-Militärkommandant Heinz Hufler, Gabi Beran von der Salzburger Volkskultur und Franz Meißl Kommandant der Salzburger Schützen.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen