Verkehr
Stützmauer auf B311 wird saniert

Damit es zu keinem Rückstau in den Tunnel kommt wird beim Schönbergtunnel ab 28. Oktober 2019 eine Kamera am Westportal zur Hilfe genommen.
  • Damit es zu keinem Rückstau in den Tunnel kommt wird beim Schönbergtunnel ab 28. Oktober 2019 eine Kamera am Westportal zur Hilfe genommen.
  • Foto: BB-Archiv
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Von 28. Oktober bis Ende November wird die Stützmauer entlang der B311 zwischen Schönberg- und Mauttunnel bei Schwarzach saniert. Bereits ab 23. Oktober wird die Straße teilweise nur einspurig befahrbar sein.

SCHWARZACH. Die Stützmauer zwischen dem Westportal des Schönbergtunnels bei Schwarzach und dem Mauttunnel entlang der B311 soll generalsaniert werden. Deshalb wird von 28. Oktober 2019 bis Ende November der Verkehr zwischen 8 und 17 Uhr wechselweise angehalten. Bereits ab 23. Oktober werden die Betonleitwände aufgestellt, weshalb die Straße zeitweise nur einspurig befahrbar sein wird. Außerhalb der Arbeitszeiten stehen beide Spuren mit einer Mindestbreite von sechs Metern zur Verfügung, es gilt dann Tempo 50.

Kamera überwacht
Um Stauungen so gut wie möglich zu vermeiden wir eine Kamera am Westportal des Schönbergtunnels installiert. Ein Mitarbeiter kann mit ihrer Hilfe den Verkehrsfluss regeln. „Bei der 400 Meter langen Sanierungsstrecke handelt es sich um eine geologisch heikle Engstelle zwischen der B311 und der Salzach, die bestmöglich abgesichert werden muss. Um die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten, aber auch für mehr Sicherheit, wird eine Kamera am Westportal des Schönbergtunnels installiert. Über sie kann der Streckenposten den Verkehrsfluss beobachten und durch angepasstes Sperren und Öffnen der Fahrspur Rückstau in den Tunnel vermeiden“, erläutert Kurt Holztrattner von der Landesbaudirektion.

Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.