Feuerwehr Großarl
Technische Leistungsprüfung erfolgreich absolviert

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Großarl traten am 20. Oktober 2018 zur technischen Leistungsprüfung an.
6Bilder
  • Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Großarl traten am 20. Oktober 2018 zur technischen Leistungsprüfung an.
  • Foto: FF Großarl
  • hochgeladen von Johanna Grießer

GROSSARL. Am 20. Oktober traten zwei Bewerbsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Großarl zur technischen Leistungsprüfung in der Stufe I für das Leistungsabzeichen in Bronze und in der Stufe III für das Leistungsabzeichen in Gold an.

Beide Gruppen bestanden die Prüfung in der vorgegebenen Zeit fehlerfrei. Geprüft wurde in Großarl. Die Bewerter waren Hauptbrandinspektor Johann Überbacher, Brandinspektor Hannes Lainer und Brandinspektor Johann Lochner.

Ablauf der Leistungsprüfung

Ziel des Bewerbs war es unter anderem, die Fahrzeuge der Feuerwehr bestens zu kennen. So mussten die Teilnehmer etwa bei geschlossenen Fahrzeugtüren wissen, wo bestimmte Gerätschaften gelagert sind.

Anschließend galt es, einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person richtig abzuwickeln. Die Teilnehmer mussten unter anderem die Unfallstelle absichern und einen Brandschutz aufbauen. Danach wurde die richtige Handhabung mit einem hydraulischen Rettungsgerät geprüft.

Während bei der Leistungsprüfung für Bronze jeder seine fix zugeteilte Aufgabe hatte, wurde bei der Prüfung für Gold die Position gezogen.

Bronze-Abzeichen

Das Leistungsabzeichen in Bronze bekamen die Feuerwehrmänner Michael Gratz, Hannes Hettegger, Dominik Pfeifenberger, Roland Rohrmoser und Leo Taxer.

Leistungsabzeichen in Silber

Das Leistungsabzeichen in Silber absolvierten die Oberfeuerwehrmänner Florian Prommegger und Christoph Weiß sowie die Feuerwehrmänner (und -frau) Maria Ganitzer, Nico Gratz, Josef Gruber und Patrick Prommegger. 

Gold für Tobias Prommegger

Hauptverwalter Tobias Prommegger bekam das Leistungsabzeichen in Gold. 
Die Leistungsabzeichen wurden im Beisein von Abschnittsfeuerwehrkommandant, Brandrat Roman Spiegel, entgegengenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen