Vernetzung unter Krampussen

Um in den nächsten Jahren störungsfreie und schöne Krampusläufe im ganzen Pongau zu gewährleisten, vernetzen sich derzeit die Obmänner und Veranstalter. "Wir haben vereinbart, dass wir uns untereinander Verfehlungen von Passen und Krampussen melden, damit wir diese im Folgejahr ausschließen können", sagt Michael Ellmer, Obmann der St. Johanner Krampusse. "Damit wollen wir die Qualität der Läufe erhöhen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen