Umleitung über A10
Pass Lueg für sieben Wochen total gesperrt

Die B 159 über den Pass Lueg wird bis Ende November komplett gesperrt, der Verkehr wird über die Tauernautobahn und das Lammertal umgeleitet. Während der Bauarbeiten können aber Radfahrer die Baustelle passieren.
  • Die B 159 über den Pass Lueg wird bis Ende November komplett gesperrt, der Verkehr wird über die Tauernautobahn und das Lammertal umgeleitet. Während der Bauarbeiten können aber Radfahrer die Baustelle passieren.
  • Foto: LPB/Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Bauarbeiten an der Salzachtalstraße (B 159) erfordern bis zum 25. November eine Umleitung über die Tauernautobahn und das Lammertal.

PONGAU (red). Wegen einer Baustelle ist die Salzachtalstraße (B 159) beim Pass Lueg bis zum 25. November komplett gesperrt. Auf rund 400 Metern Länge müssen die Mauern sowie die Leitschienen zwischen der Fahrbahn und der Gleisanlage der ÖBB erneuert werden. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über die A 10 Tauernautobahn (Mautbefreiung von Golling bis Pass Lueg) beziehungsweise über die B 162 Lammertal Straße und die B 166 Pass Gschütt Straße geführt. Für Radfahrer bleibt die B 159 aber befahrbar.

Neue Mauern und Fahrbahndecke

Zwischen Kilometer 26,13 und Kilometer 26,53 werden auf der Salzachtalstraße die bestehende Stein- und Betonmauer abgetragen und durch eine Stahlbetonmauer ersetzt. Darauf werden in Folge neue Leitschienen montiert sowie die bituminösen Tragschichten – diese enthalten Erdharz – eingebaut, teilt die Landestraßenverwaltung mit. Im nächsten Jahr wird dann noch die Fahrbahndecke fertiggestellt.

Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.