Polizeimeldung
Urlauber in Therme verunglückt

Der Mann wurde von einem Taucher der Wasserrettung geborgen.
  • Der Mann wurde von einem Taucher der Wasserrettung geborgen.
  • Foto: BB-Archiv
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Die Landespolizeidirektion Salzburg gab bekannt, dass ein deutscher Urlauber am 5. Juli 2019 in Bad Hofgastein ums Leben gekommen ist.

BAD HOFGASTEIN. Laut Landespolizeidirektion Salzburg, kam es am Nachmittag des 5. Juli 2019 in Bad Hofgastein zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 86-jähriger deutscher Urlaubsgast sei im künstlichen Schwimmteich der Therme ertrunken.

Möglicher Unfallhergang

Auf Grund der bisherigen Erhebungen wird berichtet, dass sich der Verunglückte vom etwa ein Meter tiefen Einstiegsbereich des Schwimmteiches in Richtung Mitte begab. Der Mann soll ein schlechter Schwimmer beziehungsweise Nichtschwimmer gewesen sein und sich im tiefen Teil des Teiches nicht mehr über Wasser halten können. Anwesende Badegäste verständigten den Bademeister. Der Deutsche konnte von einem Taucher der Wasserrettung nur mehr tot geborgen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen