Fünf Schülertitel für Sanjindo-Judoka

Bischofshofens Judo-Nachwuchs zeigte sich in Topform und eroberte neun Medaillen bei der Schüler-Landesmeisterschaft.
  • Bischofshofens Judo-Nachwuchs zeigte sich in Topform und eroberte neun Medaillen bei der Schüler-Landesmeisterschaft.
  • Foto: ESV Sanjindo
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

SEEKIRCHEN (aho). Mit insgesamt 178 Startern von zwölf Vereinen wurde die Judo Schüler-Landesmeisterschaft 2017 in Seekirchen am Wallersee ausgetragen. Gleich fünf Titel wanderten dabei in den Pongau: Die neuen Landesmeister vom ESV Sanjindo Bischofshofen heißen Tobias Leschinger (U16/-46 kg), Vilmos Lennert (U16/-60 kg), Sebastian Dengg (U16/-66 kg), Elena Dengg (U14/+57 kg) und Moritz Bode (U14/-42 kg).
Vize-Landesmeister dürfen sich Aida Kadic (U12/-32 kg) und Adam Mogyoroshi (U10/-34 kg) nennen, während Rafael Angerer (U10/-34 kg) und Noah Hausbacher (U12/-34 kg) eine Bronzemedaille gewannen. Mathias Höllwart (U14/-50 kg) eroberte Rang fünf. Somit nahmen neun von den zehn gestarteten Pongauern eine Medaille mit nach Hause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen