Mit Video
Hermans bei Radrundfahrt als Erster am Großglockner

Bürgermeister Christian Pewny führte den Start zur Glockneretappe der Österreich Rundfahrt in Radstadt durch.
18Bilder
  • Bürgermeister Christian Pewny führte den Start zur Glockneretappe der Österreich Rundfahrt in Radstadt durch.
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Die Glockneretappe der Österreich Radrundfahrt 2019 ging an den Belgier Ben Hermans, Riccardo Zoidl wurde als bester Österreicher Sechster.

PONGAU, PINZGAU (aho). Ben Hermans siegt am Großglockner! In einem spannenden Zweikamf bei der 4. Etappe der Österreich Radrundfahrt setzte sich der belgische Vorjahressieger 300 Meter vorm Ziel vom australischen Zeitfahrspezialisten Ben O'Connor ab und gewann das Rennen. Der 33-Jährige holte sich den Glocknerkönig, den Etappensieg und schlüpfte damit auch ins „Flyeralarm“-Führungstrikot.

Zoidl bester Österreicher

Der Oberösterreicher Riccardo Zoidl vom Team CCC belegte mit 1:01 Minuten Rückstand Platz sechs und ist damit neuer Träger des orangen Trikots des besten Österreichers. "Es lief schon viel besser als gestern, wo ich am letzten Berg Probleme hatte. Ich denke, Hermans und O’Connor sind ziemlich abgesichert, aber das Podium ist für mich noch in Reichweite", ist Zoidl überzeugt.

Durch den Pongau und Pinzgau

Gestartet waren die Radprofis um 11 Uhr in Radstadt, von wo sie die Glockneretappe über das Fritztal und den Dientener Sattel hinauf zum Fuscher Törl führte. Knapp nach 14 Uhr erreichte Sieger Hermans bereits das Ziel – nach absolvierten 103,5 Kilometern und 3.293 Höhenmetern.

Morgen vorletzte Etappe nach Kitzbühel

Die fünfte Etappe der 71. Österreich Rundfahrt führt die Radsportler morgen von Bruck an der Großglocknerstraße über den Oberpinzgau, Gerlos, Brixlegg und Hopfgarten nach Kitzbühel. In Etappe sechs bestreiten die Athleten die Fahrt aufs Kitzbüheler Horn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen