Wir bewegen Salzburg
Jugend zum Radsport

Peter Stankovic stand selbst schon mehrfach am Stockerl bei Radsportveranstaltungen und möchte seine Begeisterung weitergeben.
  • Peter Stankovic stand selbst schon mehrfach am Stockerl bei Radsportveranstaltungen und möchte seine Begeisterung weitergeben.
  • Foto: ESV Linz
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Seit 1. Mai 2019 hat der MTB- und Laufclub Aufi & Owi Sport Wielandner, wie in den vergangenen drei Jahren, ein Programm auf die Beine gestellt, dass der Jugend den Radsport näher bringen soll.

ST. JOHANN. Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet der MTB- und Laufclub Aufi & Owi Sport Wielandner um 17 Uhr einen gemeinsamen Radtreff an. Treffpunkt ist der Parkplatz beim Kraftwerk Plankenau St. Johann. Der Radbetreuer Peter Stankovic stellt hier Jugendlichen sein Fachwissen zur Verfügung.

Jeder kann mitfahren

Der Radtreff ist nicht nur für Mitglieder des Vereins gedacht, es sollen sich alle Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren angesprochen fühlen. Wichtig ist nur die Begeisterung für den Sport. Die Ausfahrten finden abseits der Straßen statt.  Auch die allgemeine Radkunde wie Reifen wechseln, Ketten kontrollieren, Gangschaltung einstellen und vieles mehr wird bei den Terminen vermittelt.

Die Termine:

Mittwoch, 05. Juni
Mittwoch, 10. Juli
Mittwoch, 07. August
Mittwoch, 04. September
Mittwoch, 02. Oktober
Am Ende der Saison werden alle Teilnehmer mit einem Abschlussfest bei den Jugend-Radsporttagen belohnt.

Bitte beachten
Voraussetzung für die Teilnahme sind ein Bike, Radhelm, Trinkflasche und eine Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters. Interessierte werden gebeten sich zuvor bei Peter Stankovic unter der Telefonnummer 0664 49 48 314 anzumelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen