LAZ Bischofshofen erreicht fünften Platz beim Futsal Konvent

Mit starkem Teamgeist erreichte die LAZ-Mannschaft aus Bischofshofen den fünften Platz beim Ernst Weber Futsal Konvent.
  • Mit starkem Teamgeist erreichte die LAZ-Mannschaft aus Bischofshofen den fünften Platz beim Ernst Weber Futsal Konvent.
  • Foto: LAZ/Lottermoser
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

LINZ (aho). Beim jährlichen Vergleichskampf unter den 30 österreichischen LAZ-Standorten erreichte die Mannschaft des Landesausbildungszentrums Bischofshofen heuer den fünften Gesamtrang. Die Burschen wurden vom Betreuerteam mit Manfred Auer, Erwin Keil, Bernhard Hansen und Walter Brandstätter in den Vorwochen hervorragend auf das Ernst Weber Futsal Konvent in Linz vorbereitet.
Aufgrund des ausgeklügelten Spielplans dieses dreitägigen Turniers mit Futsal- und Technikbewerb war es den Trainern möglich, alle Spieler im Ausbildungsgedanken einzusetzen: Am ersten Tag erspielt man sich nämlich lediglich eine gute Ausgangsposition für den nächsten Tag, am zweiten Tag werden dann die Tickets für den Finaltag ausgespielt. Mit starken Leistungen schafften die Bischofshofener den Einzug in die oberste Finalgruppe, wo sie allerdings gleich im ersten Spiel dem späteren Turniersieger Austria Wien gegenüber standen und mit 0:3 verloren. "Leider war diese Mannschaft in diesem Spiel für uns eine Nummer zu groß", sagt LAZ-Standortleiter Ernst Lottermoser.

Durch diese Niederlage vergaben die Burschen die Chance auf einen Top-4-Platz, konnten jedoch das Spiel um Platz fünf gegen das LAZ Innsbruck wieder mit 5:1 gewinnen. Herausragend war die Leistung von Reischl Luka aus Altenmarkt, der im Laufe des Turniers 13 Tore erzielte. „Wir können wirklich stolz auf alle Spieler und Betreuer des LAZ Bischofshofen sein. Zu diesem tollen Abschneiden kann ich nur nochmals eine herzliche Gratulation aussprechen“, freut sich Lottermoser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen