Lukas Neumayer siegt bei der Tennis Europe Tour in Klosters

Lukas Neumayer (li.) und sein Finalgegner Adrien Burdet aus der Schweiz bei der Siegerehrung.
2Bilder
  • Lukas Neumayer (li.) und sein Finalgegner Adrien Burdet aus der Schweiz bei der Siegerehrung.
  • Foto: STV
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

KLOSTERS (aho). Der Radstädter Lukas Neumayer feierte in Klosters (SUI) bereits seinen dritten Sieg auf der Tennis Europe Tour in dieser Saison. Bei der ATA Junior Trophy, einem 14u-Turnier der Kategorie 2, lag das Pongauer Tennistalent im Finale bereits aussichtslos zurück, kämpfte sich mit seinem unbändigen Siegeswillen aber noch zurück.
Als Nummer eins gesetzt bekam es Neumayer bis ins Finale ausschließlich mit Schweizer Gegnern zu tun. Der Radstädter, derzeit Nummer 43 im TE-Ranking, zog souverän ins Viertelfinale ein, wo er in einem harten Kampf Dariusch Pont mit 6:4 und 7:6 aus dem Bewerb warf. Erst im Halbfinale musste er dem drei gesetzten Dominic Stricker beim 6:0, 2:6, 6:1 einen Satz überlassen.

Sein Meisterstück gelang Lukas Neumayer dann im Finale: Gegen den zwei gesetzten Adrien Burdet (TE-Rank 99) startete Lukas schwach, verlor Satz eins mit 3:6 und lag im zweiten Satz bereits mit 2:4 – eher aussichtslos – zurück. Danach galt beim Pongauer nur mehr die Devise „Alles oder Nichts“ und damit startete er die Aufholjagd. Er holte sich Satz zwei im Tiebreak (7-5), ehe er den Finalsatz und damit den Turniersieg mit 6-3 nach Hause spielte. Dies war bereits der dritte Sieg auf der „Tour“ in dieser Saison.

Lukas Neumayer (li.) und sein Finalgegner Adrien Burdet aus der Schweiz bei der Siegerehrung.
Lukas Neumayer (li.) und sein Finalgegner Adrien Burdet aus der Schweiz bei der Siegerehrung.
Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.