Medaillenregen für Franziska Gritsch bei der Junioren WM in Davos

Franziska Gritsch freut sich über zweifach-Silber und zweifach-Bronze.
  • Franziska Gritsch freut sich über zweifach-Silber und zweifach-Bronze.
  • Foto: Franziska Gritsch, privat
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Die Junioren Weltmeisterschaft ging für Franziska Gritsch, Absolventin der Skitourismusschule Bad Hofgastein, erfolgreich zu Ende. Mit insgesamt vier Medaillen konnte sie ihr Vorjahresergebnis wieder übertreffen. Mit Silber im Super-G und im Slalom sowie Bronze in der Kombination und im Teambewerb übertrifft Gritsch alle Erwartungen.
Auch Lisa Grill, Schülerin des dritten Jahrgangs der Skitourismusschule, konnte als Jahrgangsjüngste mit ihrem vierten Rang in der Kombination aufzeigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen