Tennis
Neumayer zieht in Paris ins Viertelfinale ein

Lukas Neumayer steht im Viertelfinale des Juniorenbewerbs von Paris und ist damit der letzte verbliebene Österreicher bei den French Open. Dominic Thiem musste bei der Elite nach fünfstündigem Kampf gegen den starken Diego Schwartzman das Feld räumen.
2Bilder
  • Lukas Neumayer steht im Viertelfinale des Juniorenbewerbs von Paris und ist damit der letzte verbliebene Österreicher bei den French Open. Dominic Thiem musste bei der Elite nach fünfstündigem Kampf gegen den starken Diego Schwartzman das Feld räumen.
  • Foto: Archivfoto Neumayer
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Die Pongauer-Tennishoffnung Lukas Neumayer schaffte beim Roland Garros Junior 2020 den Einzug in die letzten Acht. 

UPDATE: Trotz Aus im Viertelfinale Salzburger Tennisgeschichte geschrieben

PARIS, RADSTADT (aho). Ein Österreicher schafft es ins Viertelfinale von Paris: Während sich Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem im gestrigen Achtelfinale der French Open nach einem fünfstündigen Kampf dem Argentinier Diego Schwartzman geschlagen geben musste, gab es für Lukas Neumayer beim Roland Garros Junior einen Erfolg zu feiern. Das Radstädter Nachwuchs-Ass, das aktuell in ausgezeichneter Form agiert, bezwang den Serben Hamad Medjedovic in zwei glatten Sätzen. 

Dominant und souverän

Neumayer nahm seinen Gegner, der als "Kanonenaufschläger" bekannt ist, mit 6:1 und 6:3 ganz souverän aus dem Bewerb. Im ersten Satz startete er mit zwei Breaks fulminant weg und ließ Medjedovic nicht mehr herankommen. Das Rebreak in Satz zwei nach 2:0-Führung brachte Neumayer nicht aus dem Konzept: Beim Stand von 4:3 nahm der Spieler vom UTC Sparkasse Radstadt dem Serben erneut den Aufschlag ab und vollendete schließlich mit seinem vierten Matchball.

Schweizer wartet im Viertelfinale

In der Runde der letzten Acht bekommt es der Pongauer jetzt mit dem an 7 gesetzten Schweizer Dominik Stricker zu tun. Gegen den Linkshänder hatte Neumayer bereits gespielt.

>>> Mehr News aus dem Pongau findest du >>HIER<<

Lukas Neumayer steht im Viertelfinale des Juniorenbewerbs von Paris und ist damit der letzte verbliebene Österreicher bei den French Open. Dominic Thiem musste bei der Elite nach fünfstündigem Kampf gegen den starken Diego Schwartzman das Feld räumen.
Lukas Neumayer steht im Viertelfinale des Juniorenbewerbs von Paris und ist damit der letzte verbliebene Österreicher bei den French Open. Dominic Thiem musste bei der Elite nach fünfstündigem Kampf gegen den starken Diego Schwartzman das Feld räumen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen