NMS Bad Hofgastein gewinnt Auftakt-Turnier souverän

Die Gasteinerinnen zeigten sich schon zu Beginn in Topform.
  • Die Gasteinerinnen zeigten sich schon zu Beginn in Topform.
  • Foto: NMS Bad Hofgastein
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

SCHWARZACH (aho). Die Pongauer Traditionsteams aus Bad Hofgastein, Großarl, Schwarzach und vom BG St. Johann spielen in dieser Schülerliga-Saison eine Meisterschaftsrunde Salzburg Süd, der noch die Teams aus Abtenau, Kaprun, der HIB Saalfelden und dem BG Tamsweg angehören. Beim Auftakt-Turnier in Schwarzach zeigten sich die Mädchen der NMS Bad Hofgastein in ausgezeichneter Form und bestätigten mit sieben klaren Siegen ihre Favoritenrolle eindrucksvoll. Die Schwarzacher Mädchen machten mit Rang zwei klar, dass auch in diesem Jahr mit ihnen zu rechnen ist.v Mit Großarl auf Rang vier und den Mädchen vom BG St. Johann auf Rang fünf konnten sich sämtliche Pongauer Teams hervorragend platzieren. ​Nun spielen die Mannschaften bis zum Bezirksfinale in zwei Vierergruppen, in denen sich die beiden Erstplatzierten für das Final Four qualifizieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen