Pongauer Langläufer sind international erfolgreich

Veronika Mayerhofer bei der China Tour de Ski.
  • Veronika Mayerhofer bei der China Tour de Ski.
  • Foto: Martin Mayerhofer
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

RADSTADT, BAD GASTEIN (aho). Während Radstadts Langlauf-Aushängeschild Teresa Stadlober im Weltcup groß aufzeigt, konnten ihre Clubkollegen vom SC Sparkasse Radstadt ebenso Erfolge feiern. Beim FIS-Cup in St. Jakob/Rosental siegte Anna Seebacher über 7,5 km (Klassich) überlegen vor der Altenmarkterin Barbara Walchhofer. Auch Luis Stadlober gewann dieses Rennen über 10 km (Klassisch).
Beim Continental-Cup in Planica (SLO) belegte Luis Stadlober Rang zwölf im Sprint über 1,2 km und Rang 16 über 15 km (Klassisch). Damit positionierte er sich im starken Feld als bester Österreicher. Anna Seebacher belegte über 10 km (Skating) Rang 26.

Veronika Mayerhofer aus Bad Gastein nahm als erste Österreicherin bei der China Tour de Ski 2017 teil und beendete diese mit dem sensationellen dritten Platz. Die chinesische Tour de Ski bestehet aus sechs Langlaufbewerben – einem 50 km Bewerb und fünf Sprintbewerben – zwischen Peking und der inneren Mongolei. Die Tour fand zum Teil unter extremen Bedingungen statt, wird aber für Veronika ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.