Ranggler zeigen wieder auf: Hansi Schnell ist Vizelandesmeister

Hansi Schnell konnte den hervorragenden zweiten Platz erkämpfen.
  • Hansi Schnell konnte den hervorragenden zweiten Platz erkämpfen.
  • Foto: Höllwart
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

MÜHLBACH/PZG (aho). Die Pongauer Nachwuchsranggler konnten bei der Landesmeisterschaft im Ranggeln in Mühlbach/Bramberg wieder gute Ergebnisse einfahren. In der mit über zwanzig Startern stark besetzten Klasse 6 bis 8 Jahre kämpfte sich Hansi Schnell bis ins Finale durch und wurde hervorragender Zweiter.
Nur knapp verfehlte Marcel Diepolder, der mit starkem Kampfgeist aufzeigte, in der Schülerklasse bis 14 einen Stockerlplatz. Unbelohnt blieben die beherzten Kämpfe von Kilian Wallner in der Jugendklasse, er musste sich letztlich in den Vorrunden geschlagen geben. Aufgrund von Verletzungen waren die Topkämpfer der Pongauer, Moriz Höllwart und Thomas Scharfetter, noch nicht am Start.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen