Riders Cup - Ice Cross Downhill

Wagrain-Kleinarl – 17.-19.12.2015

Bereits zum zweiten Mal macht der Riders Cup - als Teil der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft - von 17. bis 19. Dezember 2015 Station in Wagrain-Kleinarl. Dieser erste von insgesamt sechs Riders Cup-Bewerben in der Saison ist einzigartig in Österreich und fasziniert Gäste und Einheimische gleichermaßen. Der Riders Cup wurde als Nachwuchs-Rennserie ins Leben gerufen, damit junge Talente Rennluft schnuppern können. Marco Dallago kreiert auch dieses Mal wieder seine Heimstrecke, ganz nach dem Motto „By riders – for riders“. Der Red Bull Crashed Ice Weltmeister 2014 konnte den letzten Riders Cup in Wagrain-Kleinarl für sich entscheiden.

Die Fahrer starten am Donnerstag mit den Trainings- und Qualifikationsläufen, zusätzlich zeigen die Rennläufer ihr Können beim abendlichen Showtraining – diese Events sind für Zuschauer kostenlos.

Beim Hauptevent am Samstag treten die Top 64 der Highspeed-Sportler gegeneinander an und rasen den Eiskanal hinunter im Kampf gegen die wichtigen Weltcup-Punkte. Letztes Mal nahmen rund 140 Teilnehmer aus 16 Nationen an dem Eis-Spektakel Teil, darunter auch einige Frauen. Bei diesem Riders Cup werden wesentlich mehr Sportler erwartet, die es sich nicht nehmen lassen in Wagrain-Kleinarl um Punkte zu fahren.

Die Tickets für den Hauptevent kosten im Vorverkauf € 8,- (Abendkassa € 10,-) und sind bei Wagrain-Kleinarl Tourismus (Markt 14, 5602 Wagrain) oder online erhältlich.

Wann: 19.12.2015 17:00:00 Wo: Egg-Schlepplift, Egg 14, 5602 Hofmark auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Ernst Döller aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen