Roswitha Kurz spielte starkes Tischtennisturnier in Bad Häring

Neun von zwölf Einzelpartien konnte Roswitha Kurz gewinnen.
  • Neun von zwölf Einzelpartien konnte Roswitha Kurz gewinnen.
  • Foto: BSV
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

BAD HÄRING (aho). Trotz Trainingsmangels ist es Roswitha Kurz vom BSV Pongau gelungen, ihr spielerisches Talent und ihre mentale Stärke zum richtigen Zeitpunkt abzurufen: Beim Seniorenturnier am 4. November in Bad Häring konnte die Tischtennisspielerin neun von zwölf Einzelspielen für sich entscheiden. Mit ihrem Partner Strahl erkämpfte sie sich im Mixed-Doppel den zweiten Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen