Tischtennis
Roswitha Kurz wieder auf Erfolgskurs

Dreifacher Vizestaatsmeistertitel im Rollstuhl-Tischtennis für Roswitha Kurz vom BSV Pongau.
  • Dreifacher Vizestaatsmeistertitel im Rollstuhl-Tischtennis für Roswitha Kurz vom BSV Pongau.
  • Foto: BSV Pongau
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Roswitha Kurz stellte während der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Tischtennis für körperlich beeinträchtigte Menschen ihr Können wieder unter Beweis stellen.

LINZ . Während der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Tischtennis für körperlich beeinträchtigte Menschen in Linz konnte Roswitha Kurz vom Behinderten Sportverein Pongau ihr Können wieder unter Beweis stellen. Durch Fleiß und Ausdauer beim Training ist es der Rollstuhlsporterlin gelungen ihre Leistungen zum richtigen Zeitpunkt abzurufen. Kurz gewann im Einzel, Doppel und Mixed jeweils Silber. Ihre Leistungen sind bemerkenswert, da sie längere Zeit verletzungsbedingt pausieren musste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen