Staatsmeistertitel geht nach Bischofshofen: Judo-Girls erobern Gold und Silber

Vergoldet und versilbert strahlen die Medaillengewinnerinnen Maria Höllwart und Lisa Dengg um die Wette.
  • Vergoldet und versilbert strahlen die Medaillengewinnerinnen Maria Höllwart und Lisa Dengg um die Wette.
  • Foto: ESV Sanjindo
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Ihre Dominanz in ihrer Gewichtsklasse stellte Maria Höllwart vom ESV Sanjindo Bischofshofen im Vorarlberger Hard einmal mehr unter Beweis: Bei den Österreichischen Judo Meisterschaften 2017 eroberte sie die Goldmedaille und sicherte sich damit ihren ersten Staatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse. Lisa Dengg, die nach Verletzung erst wieder auf dem Weg zurück in die internationale Spitze ist, konnte mit der Silbermedaille bereits vorne mitmischen.
Maximilian Leschinger und Thomas Erber holten jeweils einen 9. Platz. Damit erreichte der Judoverein Platz 6 im Medaillenspiegel unter den 37 teilnehmenden österreichischen Vereinen, was die hervorragende Arbeit beim ESV Sanjindo unter der sportlichen Leitung von Marianne Niederdorfer beweist.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen