UFC Radstadt besiegt den SVK Tenneck mit 9 Mann

Doppeltorschütze Vasile Salagean tankt sich auch gegen 2 Gegenspieler durch
4Bilder

In einem abwechslungsreichen, aber auch hitzigen Spiel wo richtig viel Farbe im Spiel war
(9x Gelb, 2x Rot) gewannen die Radstädter trotz 2 feldverweisen gegen Tenneck mit 3:2.
Mann des Spiels mit einem Doppelpack war Die Nummer 11 Vasile Salagean. In der 28. Minute verwandelte der Stürmer einen Elfmeter zur 1:0 Führung, und kurz vor dem Pausenpfiff durch Schiedsrichter Mario Weghofer erhöhte Vasile Salagean mit seinem 8. Saisontor auf 2:1.
Für die Gäste trugen sich Mario Rieder in der 38. Minute, und Rasim Özyurt in der 71. Spielminute in die Torschützenliste ein. Die Entscheidung fiel dann in der 81. Minute, als Nico Leitgeb vom UFC Radstadt im Strafraum lauert, seine Chance nützt und zum vielumjubelnden 3:2 einschießt.

Mit diesen 3 Punkten rangiert der UFC Radstadt derzeit am 4. Tabellenplatz, punktegleich mit dem SVK Tenneck der an der fünften Stelle liegt. Radstadt hat durch ein Nachtragsspiel kommendes Wochenende die Chance auf den dritten Rang.

Torschützen:
UFC Radstadt: 2x Sălăgean Vasile (1 Elfer), Nico Leitgeb
SVK Tenneck: Mario Rieder und Rasim Özyurt

Rote Karte: 33. Minute Azem Bejta, 72. Minute Lukas Ellmer (beide UFC Radstadt)

Schiedsrichterbesetzung: Mario Weghofer, Christian Brunnauer und Nihad Nocic

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen