Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer.

10Bilder

SV Schwarzach : SK Strobl 0:2 (0:0)
Schwarzach (ga). Das Spitzenspiel der Landesliga zwischen dem SV Schwarzach und SK Strobl bot für die ZuschauerInnen alles, es wurde kampfbetont, schnell, hochklassig aber fair gespielt. Die erste Spielhälfte gehörte der Heimmannschaft. Schwarzach spielte ein gutes Pressing und waren über die Flügel gefährlich, konnten aber den letzten Pass nicht effektiv genug spielen. Einmal verhinderte die Stange einen Treffer für Schwarzach. Die ersten 25 Minuten der 2. Spielhälfte gehörten eindeutig den Stroblern und ihr Stürmer-As Thomas Stadler konnte in der 58“ per Kopf zum 1:0 für Strobl ein netzen. Als in der 73“ Johann Wagenbichler den Ball unglückllich ins eigene Tor ( 2:0 für Strobl) lenkte, war das Spiel gelaufen. Insgesamt wäre nach dem Spielverlauf ein Unentschieden das gerechte Ergebnis gewesen.
„Wir haben heute einen etwas glücklichen Sieg eingefahren, so ist halt der Fußball“, war die Meinung der Fans von Strobl. „Meine Mannschaft hat ein sehr gutes Spiel geliefert vor allem in der ersten Hälfte hatte wir Chancen auf Tore, diese leider nicht genützt. Es geht wieder aufwärts und die letzten Runden werden wir ein gutes Spiel zeigen“, so Wolfgang Schäfer Trainer des SV Schwarzach.
Tore: Johann Wagenbichler (Eigentor); 58“ Thomas Stadler

Autor:

Gert Adler aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.