Altenmarkt stellt neuen Nächtigungsrekord auf

Klaudia Zortea, Geschäftsführerin von Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, berichtet von 5.000 Nächtigungen mehr als im Winter davor.
  • Klaudia Zortea, Geschäftsführerin von Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, berichtet von 5.000 Nächtigungen mehr als im Winter davor.
  • Foto: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

ALTENMARKT (aho). Auch für den Winter 2016/17 verzeichnete Altenmarkt-Zauchensee Tourismus erneut ein Nächtigungsplus. „Nachdem uns das Ergebnis des Winters 2015/16 bereits einen sensationellen Zuwachs von sieben Prozent gegenüber der Vorsaison 2014/15 gebracht hatte, konnten wir dieses Ergebnis im vergangenen Winter noch einmal um ein Prozent ein Prozent toppen“, berichtet Klaudia Zortea, Geschäftsführerin von Altenmarkt-Zauchensee Tourismus. "Das entspricht einem Zuwachs von mehr als 5.000 Nächtigungen und ist damit der beste Winter aller Zeiten." Stolz ist Zortea auch darauf, dass man dieses Ergebnis trotz der ungünstigen Feiertagskonstellation, des fehlenden Tages im Februar und gleichgebliebener Bettenzahl erreicht hat.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen