Sportmittelschule Werfen
Lehrberufe stellten sich vor

Malermeister Prommegger zeigte, dass auch Maler ein Tablett nutzen.
4Bilder
  • Malermeister Prommegger zeigte, dass auch Maler ein Tablett nutzen.
  • Foto: SMS Werfen
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Die Wirtschaftsbund Ortsgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen veranstalteten in Kooperation mit der Sport-Mittelschule (SMS) Werfen eine Berufsinformationsveranstaltung für Schüler der 3. und 4. Klassen und deren Eltern.

WERFEN. Bei der Berufsinformationsveranstaltung der Wirtschaftsbundgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen ergab sich die Möglichkeit, namhafte Betrieb der Region und deren Ansprechpersonen besser kennen zu lernen. Die Schüler der SMS Werfen konnten sich über Lehrstellenangebote, sowie Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Region informieren.

Erste Eindrücke bekommen.

Am Nachmittag stellten sich die Lehrbetriebe mit interessanten Workshops in den Klassenzimmern den Schülern vor. Dabei durfte alles ausprobiert und nachgefragt werden. Die Jugendlichen sägten, hämmerten, bauten zusammen, überlegten sich Designs, blickten in schmale Rohre oder stellten feste Verbindungen her. Dabei konnten sie sich ein erstes Bild von den jeweiligen Berufen machen.

Zukunft in Pfarr-Werfen-Weng

Eltern und Kinder erhielten am Abend während eines Vortrages Einblick in die Arbeitsmarktsituation und die Aufstellung der Betriebe in der Wirtschaftsregion Pfarr-Werfen-Weng. Einen weiteren Schwerpunkt des Berufsinformationsabends bildete „Lehre mit Matura“ – Lehrlinge können schon während der Lehrzeit Vorbereitungskurse auf die Berufsmatura besuchen. Besonders erfreulich war, dass ein Großteil der Wirtschaftstreibenden der Umgebung, sowie ihre Angestellten und Lehrlinge selbst die Schule in Werfen besucht hatten.

Die von Malermeister Stefan Prommegger hauptverantwortlich organisierte Veranstaltung kam bei allen Beteiligten sehr gut an. Für das nächsten Jahr wird bereits eine Wiederholung geplant.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen