Lokal-Neustart in Bischofshofen
Neuer moderner Klub für Pongaus Partyszene

Plan-B Geschäftsführer Martin Reisenauer mit Bar-Chefin Vanessa Übleis und Reisenauer-Assistentin Lea Gschwendtner freuen sich auf die Eröffnung von "The Klub" in Bischofsofen.
  • Plan-B Geschäftsführer Martin Reisenauer mit Bar-Chefin Vanessa Übleis und Reisenauer-Assistentin Lea Gschwendtner freuen sich auf die Eröffnung von "The Klub" in Bischofsofen.
  • hochgeladen von Agnes Etzer

Bischofshofen bekommt schon bald einen modernen Klub mit Dancefloor und Livemusik zum "Abtanzen".

BISCHOFSHOFEN (ae). Die Tür zum Bischofshofener Abendlokal Plan-B ist seit 12. Jänner 2020 zugesperrt. Dahinter soll jetzt ein ganz anderes Lokal entstehen. Nach zwölf Jahren sei es nun Zeit für etwas Neues, heißt es von Martin Reisenauer, Geschäftsführer des gleichnamigen Gastronomieunternehmens. Am Lokalstandort im Zentrum der Stadtgemeinde wird renoviert und umgebaut. "Mir fehlt im Pongau ein richtiger Klub in moderner Qualität, wie man ihn bis jetzt nur in der Stadt findet", erklärt Reisenauer. Sein Konzept dafür steht und geht jetzt in die Umsetzung.

Ein Club für den Pongau

Am 22. Februar 2020 wird die Tür zu "The Klub" aufgehen. Die Innen- und Außengestaltung wird die Handschrift der Brüder Gahr tragen, die mit ihrer Metallart den Klub gestalten werden. "Eine große Tanzfläche, internationale Top-DJs und Livemusik aus der Region wird geboten werden, lässt Reisenauer wissen, ohne schon zu viel preiszugeben. "Es soll doch ein Überraschungseffekt für die Neueröffnungsparty gewahrt bleiben", so der Geschäftsführer, der für die Investition in die Bischofshofener Party-Szene rund 30.000 Euro in die Hand nimmt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Agnes Etzer aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.