26.11.2017, 10:51 Uhr

Kegelmeisterschaft

Der Obmann Peter Schwarzenberger bei seinem ersten Versuch
Am 25. November 2017 veranstaltete die Kameradschaft Bischofshofen ihre diesjährige Kegelmeisterschaft.
Der Sieg bei den Herren ging an Gottfried Prasser mit 147 Kegel, dieser holte sich den Sieg durch eine Entscheidungsrunde vor Peter Auer, der ebenfalls 147 Kegel erreichte. Dritter wurde Laner Thomas mit 144 Kegel.
Bei den Damen holte sich den Sieg Anni Brandner (119) vor Brunhilde Huber (108) und Aloisia Fercher (107).
Der Bischofshofner Bürgermeister, Hansjörg Obinger, überzeugte sich persönlich von der Abwicklung der sportlichen Veranstaltung und zeigte sich erfreut, dass so viele Teilnehmer der Einladung der Kameradschaft Bischofshofen gefolgt sind.
„Das Schöne am Kegeln ist die Gemeinschaft. Es ist viel Kopfsache, man muss die Bewegungsabläufe verinnerlichen und sich konzentrieren. Aber bei uns steht der Spaß und die Kameradschaft im Vordergrund“, so der Obmann Peter Schwarzenberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.