28.03.2017, 14:38 Uhr

Klaus Eberhartinger tritt für Amref auf

Der langjährige Amref-Freund und Unterstützer, Klaus Eberhartinger, konnte für ein Konzert am 12. April 2017 gewonnen werden. (Foto: AMREF Austria)

Durch das Engagement von Amref-Botschafter Walter Schmidjell wird St. Johann ein Austragungsort des Jubiläums.

2017 ist für Amref Austria ein besonderes Jahr. Die Organisation feiert das 60-jährige Bestehen von Amref und den Flying Doctors Africa sowie das 25-jährige Jubiläum von Amref Austria. Amref Health Africa ist eine afrikanische Nichtregierungsorganisation mit dem Ziel, einen flächendeckenden Basisgesundheitsdienst in Ostafrika mit einheimischen Fachkräften zu ermöglichen. Der St. Johanner Arzt Walter Schmidjell ist seit 1992 Amref-Botschafter und setzte sich dafür ein, das große Jubiläumsfest in seine Heimatgemeinde zu bringen.

Klaus Eberhartinger kommt

Mit der Veranstaltung gelang es auch, einen langjährigen Amref-Freund und Unterstützer für ein Konzert zu gewinnen. Am 12. April 2017 geben Klaus Eberhartinger und sein Trio im Kongress- und Kulturhaus am Dom in St. Johann ein Sonderkonzert. Für den zweiten Teil des Abends konnte Yvonne Mwale gewonnen werden. "Die Musikerin verkörpert die Musik des afrikanischen Kontinents. In ihre Kompositionen fließen die Rhythmen und Gesänge ihrer Heimat ein, erweitert mit Stilelementen des Jazz und Blues", schwärmt Walter Schmidjell.


Gegen Beschneidung von Mädchen

Alle Einnahmen der Veranstaltung werden für die Förderung der aktuellen Amref Kampagnen „Stand up for African Women“ und „Stop the cut“ verwendet. Amref arbeitet von Beginn an mit den Trägern der sozialen Strukturen, wie Stammesälteste, Lehrern und Hebammen zusammen und versucht die traditionelle Beschneidung durch alternative Riten zu ersetzen. Auch durch AMREF Austrias Unterstützung der „Stop the cut“ Kampagne in Ostafrika konnten bereits letztes Jahr über 15.000 Mädchen im Maasai Gebiet vor der Genitalmutilation bewahrt werden

Ticketverkauf: oeticket und im Kongress- und Kulturhaus am Dom in St. Johann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.