15.11.2016, 11:02 Uhr

Nur die Ruhe! – Stress, Entspannung und Psyche

Wann? 30.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Kultur- und Kongresshaus am Dom, Leo-Neumayer-Platz 1, 5600 Sankt Johann im Pongau AT
Sankt Johann im Pongau: Kultur- und Kongresshaus am Dom | „Ich bin im Stress!“ Wer kennt diesen Satz nicht? Stresssituationen kommen im Alltag häufig vor. Befinden wir uns in einer solchen Situation, setzt das Gehirn innerhalb von Millisekunden Neurotransmitter und Stresshormone frei. Sofort steigen der Blutdruck, die Herz- und Atemfrequenz, ebenso der Blutzucker und die Durchblutung von Haut und Muskeln. Die Pupillen weiten sich, die Atmung wird kürzer und die Verdauung gedrosselt. Unser gesamter Organismus ist in Alarmbereitschaft gesetzt. Zu viel Stress kann tatsächlich krank machen. Dauerstress belastet den gesamten Organismus und kann zu ernsthaften Erkrankungen vieler Organe führen. Wachsende Anforderungen im Berufsleben und Doppelbelastungen führen oft zu andauernden Stresssituationen, die der Gesundheit schaden. Wie kann man dieses Phänomen verstehen? Wie kann ich richtig entspannen? Was bedeutet positiver und negativer Stress? Wie kann man übertriebenem Stress entgegenwirken? Wie verarbeitet man Stress am besten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.