28.11.2016, 14:16 Uhr

Nachgeschenkt

Das Haar in der Suppe suchen

Die Adventmärkte im Pongau haben nun alle geöffnet. Den ersten "Geburtstag" feierte der Licht-Advent in St. Johann – ein Adventmarkt, der einer Bezirkshauptstadt würdig ist. 30 Standln, viel Licht, Musik und Weihnachtszauber. Schon interessant, dass viele Leute auch in einem tollen neuen Projekt das "Haar in der Suppe" suchen müssen: "Das weiße Licht auf den Ästen ist zu kalt; Der Weg ist für Kinderwägen zu schmal; Und wo gibt's denn ein Ka­rus­sell am Christkindlmarkt?" Diesen ewigen Nörglern soll geraten sein, den Zauber einfach mal unreflektiert auf sich wirken zu lassen. Dann wird Weihnachten dieses Jahr bestimmt auch für sie zauberhaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.