19.09.2014, 15:24 Uhr

Pongauer GemeindevertreterInnen-Abend. BürgerInnen beteiligen?

Wann? 08.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Festsaal Pfarrwerfen, Pfarrwerfen AT
Pfarrwerfen: Festsaal Pfarrwerfen | BürgerInnen und Beteiligung?

Demokratie braucht BürgerInnenbeteiligung. BürgerInnenbeteiligung bedeutet die Möglichkeit aller betroffenen und interessierten Bürgerinnen und Bürger, ihre Interessen und Anliegen bei öffentlichen Vorhaben zu vertreten und einzubringen. Vielleicht haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht das enorme Wissenspotential ihrer Bevölkerung zu nutzen um alternative Lösungsvorschläge für Probleme zu erarbeiten. Was können wir nur gemeinsam schaffen, was einer alleine nicht schaffen kann? BürgerInnenbeteiligung ist dazu geeignet Fragen auf diese Antworten zu finden und das Engagement des einzelnen zu stärken.

Der Regionalverband Pongau, das „Europe Direct Informationszentrum Südliches Salzburg“ sowie der Verein „Lebenswerte Gemeinde“ laden BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen, vor allem aber Interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen Diskussionsabend recht herzlich ein.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 6. Oktober 2014 per Telefon 06462/33030-35 oder per Email regionalverband@pongau.org


PROGRAMM DES ABENDS:

Begrüßung Josef Tagwercher, Bürgermeister Radstadt Vorsitzender-Stellvertreter Regionalverband Pongau
Grußworte BürgerInnenbeteiligung im Land Salzburg Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf
Lokale Agenda 21 Lokale Agenda im Bundesland Salzburg Dr. Markus Graggaber, Land Salzburg



Impulsstatement:

1. BürgerInnen beteiligen gegen Politikverdrossenheit?
Prof. Helmut Mödlhammer, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes
2. Lebenswerte Gemeinschaft?
Wer oder was hindert uns daran?
Georg Dygruber, Gottfried Herrmann Bürgervereinigung „Lebenswerte Gemeinde…lebenswertes Österreich®“
3. Experiment BürgerInnenbeteiligung
Bürgerbeteiligung: ein kurzer Einblick: Experiment eines "Mitmachschrittes" im Rahmen der Bürgerbeteiligung, DI Roman Zebisch, SPES Zukunftsakademie Schlierbach

Anschließend Podiumsdiskussion:
Am Podium diskutieren über Bürgerbeteiligung:
Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf, Prof. Helmut Mödlhammer, Georg Dygruber, DI Roman Zebisch und Bgm. Josef Tagwercher



Moderation Dr. Markus Graggaber, Land Salzburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.