30.10.2017, 10:31 Uhr

90 Wasserretter übten in Bischofshofen

(Foto: WR Salzburg)
90 Einsatzkräfte der Österreichischen Wasserrettung des Landesverbands Salzburg führten in der Ortsstelle Bischofshofen einen Landesausbildungstag durch. Auf sechs Stationen verteilt wurden theoretische Vorträge gehalten und zwei spektakuläre Einsatzübungen durchgeführt. Ein Verkehrsunfall mit PKW im Fritzbach und zwei schwerverletzte Personen musste ebenso abgearbeitet werden, wie eine Hochwasserlage mit der Evakuierung von acht Personen und zwei Hunden.

Das Innergebirg kennenlernen

Landespressereferent und Ortsstellenleiter der Wasserrettung Bischofshofen Markus Gewolf: „Für uns sind solche Übungen von enormer Wichtigkeit. So können auch Einsatzkräfte anderer Ortsstellen unser Einsatzgebiet und die Bedingungen im Innergebirg kennenlernen."

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.