17.07.2017, 10:21 Uhr

Abschlussfeier krönte drei Projekttage am ZIS St. Johann

Trommel- und Rhythmustag mit dem afrikanischen Künstlertrio Ladji Kanté. (Foto: ZIS St. Johann)
ST. JOHANN (aho). Drei erlebnisreiche Projekttage mit dem Thema „Tanz der Farben“ fanden in der letzten Schulwoche am Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik St. Johann statt. Die Schüler durften ihren Mut im Kletterpark beweisen und sich künstlerisch in Graffiti- und Malworkshops betätigen. Zudem wurde Taekwondo angeboten und es gab einen großen Trommel- und Rhythmustag mit dem afrikanischen Künstlertrio Ladji Kanté.

Auf der Abschlussfeier präsentierten die Schüler stolz und fröhlich einen bunten Reigen an musikalischen, filmischen und komödiantischen Beiträgen und ihre Kunstwerke aus den Workshops. Rund 200 Besucher feierten fröhlich mit und waren begeistert. Die Schule bedankt sich bei der Forsttechnik St. Johann für die Räumlichkeiten und bei allen Sponsoren, die diese großartigen und farbenfrohen Tage ermöglichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.