06.12.2017, 17:05 Uhr

Acht Verletzte und ein Toter bei Unfall in St. Johann

Das Rote Kreuz ist mit Notärzten und Rettungshubschraubern vor Ort.

Das Rote Kreuz ist mit Notärzten und Rettungshubschraubern vor Ort.

Wie das Rote Kreuz berichtet, ereignete sich um ca. 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B311 bei St. Johann (Höhe Autohaus Pirnbacher). Mehrere Fahrzeuge seien an dem Unfall beteiligt gewesen. Nach Angaben der Pressesprecherin des Roten Kreuzes, Johanna Pfeifenberger, sind neun Menschen verletzt, sieben davon leicht, eine Person davon schwer. Ein weiterer Beteiligter erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Das Rote Kreuz ist mit Notärzten und Rettungshubschraubern vor Ort.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Hier erfahren Sie mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.