27.12.2017, 09:37 Uhr

Amtsübergabe beim Eisschützenverein St. Johann

Der neue Vorstand des EV St. Johann. (Foto: EV St. Johann)
ST. JOHANN. Bei der jährlichen Jahreshauptversammlung, des seit 1902 bestehenden Eisschützenvereins St. Johnn wurde ein neuer Vorstand gewählt. Erstmalig ist nun eine Frau an der Spitze. Daniela Strobl wurde einstimmg zur neuen Obfrau gewählt. Ihr zur Seite stehen Hannes Hauser (hinten links) und der scheidende Obmann Manfred Hoffmann (vorne links) als Obmann Stellvertreter. Nach 25-jähriger Tätigkeit als Kassier legte Peter Fleischmann sein Amtnieder. Lisa Lanner (vorne rechts) übernimmt nun seine Funktion. Ihr Seite steht Walter Kirchmayr (2. vorne rechts). Manfred Kirchmayr (hinten rechts) ist weiterhin Schriftführer, nicht im Bild sein Stellvertreter Hermann Thurner.


Erster offizieller Akt für den neuen Vorstand

Der erste offizielle Akt für den neuen Vorstand war das traditionelle Anschießen Mitte Dezember auf der Klubbahn. Dieser Start hätte nicht besser sein können: 45 Eisschützen, traumhafte vorweihnachtliche Stimmung mit leichten Schneefall, beste Verpflegung und das alles auf einer top-präperierten Eisbahn. Der gemütliche Ausklang samt Siegerehrung fand anschließend beim "Venediger-Wirt" statt.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.