20.10.2017, 16:07 Uhr

Auto überschlug sich im Tauerntunnel

Im Tauerntunnel kam es zu dem folgenschweren Auffahrunfall. (Foto: Symbolbild: Peter J. Wieland)
PONGAU/LUNGAU (aho). Überschlagen hat sich das Fahrzeug einer 38-jährigen Oberösterreicherin im Tauerntunnel, nachdem ihr ein 25-jähriger Syrer aus bisher ungeklärter Ursache hinten aufgefahren war und sie gegen die rechte Tunnelwand schleuderte. Der Pkw der Frau, die Richtung Villach unterwegs war, kam am Dach liegend zum Stillstand. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die 38-Jährige ins KH Schwarzach, der 25-Jährige ins KH Tamsweg gefahren. Der Tauerntunnel musste zur Unfallaufnahme und für Aufräumarbeiten gesperrt werden.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.