25.11.2016, 15:58 Uhr

Betriebliche Gesundheitsförderung im Krankenhaus Schwarzach

Dr. Barbara Röck und Chritina Hubinka sammelten beim Treppensteigen fleißig Schritte.
Schwarzach (ah). Im Krankenhaus Schwarzach fand im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ein virtueller Walk nach Istanbul statt. Unter dem Motto "KH-Schwarzach Gemeinsam durch die Provinz Graz - Mitteleuropa" war die Strecke von Schwarzach bis nach Istanbul virtuell zurückzulegen. Verschiedene Etappenziele wurden dabei passiert; Salzburg, Graz, Pinkafeld, Budapest und Oradea. Bis zum 15. November musste das Ziel Istanbul erreicht werden. Es wurden Teams zu je 7 Personen gebildet und jeder Teilnehmer war mit einem Schrittzähler ausgerüstet. Pro Team wurden 2288,6 km gegangen. 462 Mitarbeiter in 66 Teams machten sich ab 1. Oktober auf die Reise.
Die Mitarbeiter waren interessiert und sehr motiviert. Aufzüge hatten plötzlich mehr verfügbare Ressourcen und im Treppenhaus traf man viele bekannte Gesichter. Die Bewegung wurde in den Alltag und auch in die Freizeit integriert.
Frau Pauline Mohr, MBA, Betriebliche Gesundheitsförderung, hatte die Idee im Schwarzacher Krankenhaus für „Bewegung“ zu sorgen. Sie wollte damit eine möglichst große Gruppe aus verschiedenen Bereichen ansprechen und zum gemeinsamen Tun motivieren. Jeder Mensch sollte mindestens 10.000 Schritte pro Tag gehen. Da merkt man erst, wie viel es bedarf um 10 000 Schritte täglich zu erreichen. „Meine größte Freude ist, dass viele Mitarbeiter, aus den unterschiedlichsten Alters- und Berufsgruppen am Gang durch die Provinz teilgenommen haben.“, so Pauline Mohr. Beim Willkommensfest wurden 100 Preise verlost und es gab türkische Spezialitäten.
Die BGF im Krankenhaus Schwarzach dient der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden aller Bediensteten am Arbeitsplatz. Angebote im Rahmen der BGF haben im Krankenhausalltag mittlerweile einen fixen Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.