30.10.2017, 11:15 Uhr

Dächer abgedeckt und Bäume umgerissen

Ein umgestürzter Baum setzte einen Zug lahm. (Foto: Feuerwehr Bad Hofgastein)
Wegen der starken Sturmböen am Wochenende rückte die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein am Sonntag zu 18 Sturmeinsätzen aus. Vor allem umgestürzte Bäume und Äste sowie abgedeckte Dächer führten zu den Einsätzen. Ein Baum stürzte auf einen Zug, der mit 120 Personen besetzt war. Die Strecke musste eineinhalb Stunden gesperrt bleiben. In Teilen Gasteins war auch der Strom ausgefallen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.