04.10.2017, 21:05 Uhr

Das neue Klassik-Konzept ab 2018  mit der Philharmonie Salzburg und Elisabeth Fuchs 

BAD HOFGASTEIN (rau).Nicht unumstritten ist in der Kurgemeinde Bad Hofgastein ja die Einstellung des legendären Bad Hofgasteiner Kurorchesters mit Ende der heurigen Sommersaison. Kürzlich wurde das neue Klassik Konzept mit der Philharmonie Salzburg für den Sommer 2018 vorgestellt. Die Obfrau des Tourismusverbandes Bibiana Weiermayer-Schmid: „Mit dem Engagement der Philharmonie Salzburg können wir Bad Hofgastein als niveauvollen Urlaubsort mit einem anspruchsvollen, kulturellen Programm positionieren. Damit legen wir auch die Basis für die zukünftige Entwicklung interessanter Veranstaltungs-formate wie zum Beispiel von Familienkonzerten oder von der Almklassik. Der Esprit und die Innovationskraft der künstlerischen Leiterin Elisabeth Fuchs wird Bad Hofgastein mit
Sicherheit sehr beflügeln und Bad Hofgastein wird den jungen Musiker/innen der Philharmonie Salzburg eine interessante Bühne bieten.“ Programm Konzertsaison Bad Hofgastein 2018 sieht 3 Orchesterkonzerte, acht Familienkonzerte und Almklassikkonzerte mit der Philharmonie Salzburg vor. Zudem stehen noch Salonorchester-und Kammermusikauftritte, sowie Weltmusik auf dem Programm.

Foto: Erika Mayer
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.