22.08.2016, 11:51 Uhr

Der leise Applaus ist der gewichtigere

Meinung von Redakteurin Angelika Pehab.

Kommentar von Redakteurin Angelika Pehab

Drei starke Frauen standen am Freitagabend in der Alpenarena von Bad Hofgastein. Nena und Sharron Levy ernteten für ihre energiegeladenen Auftritte tosenden Applaus. Eine andere genoss die Gigs entspannt vor der Bühne. Nämlich jene, die den Abend überhaupt erst möglich gemacht hat. Bad Hofgasteins Tourismuschefin Eva Irnberger investierte zuvor Monate in Überlegungen, Beredungen und Überzeugungsarbeit, sie hat ein Team und Partner um sich eingeschworen. Für die Gäste etwas zu bieten und gleichzeitig die Einheimischen jeden Alters zu begeistern, ist eine Mammutaufgabe. Doch – nach Gesprächen mit Hiesigen und Weitgereisten – sind wir sicher: Es ist ihr geglückt. So wie Nena Generationen verbindet, verbindet Irnberger offenbar die Menschen im Gasteinertal. Dieser Beifall kommt nicht so tosend und laut daher. Er ist leise, dafür aber ein wirklich gewichtiger. Applaus. Applaus.

Lesen Sie dazu auch den Bericht "Nena bezauberte die Fans und gab sich als Star zum Anfassen"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.