13.10.2017, 11:54 Uhr

Eben ändert Teilbereiche des Flächenwidmungsplans der Gemeinde

Bürgermeister Herbert Farmer teilt im Gemindebrief Teilabänderungen des Flächenwidmungsplanes mit. (Foto: Stephan Berger)
EBEN. Wie Bürgermeister Herbert Farmer im Gemeindebrief vom Oktober mitteilt, plant die Gemeinde Eben mehrere Teilabänderungen des Flächenwidmungsplanes. Darunter fallen Anpassungen der digitalen Katastralmappe im Bereich der Gasthofsiedlung, eine Anpassung der Widmungsgrenzen an die Grundstücksgrenzen sowie eine Umwidmung im östlichen Bereich der Bergsiedlung. Insgesamt sollen rund 4.000 Quadratmeter Grünland in Bauland (reines sowie erweitertes Wohngebiet) umgewidmet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.