06.11.2017, 15:07 Uhr

Ganz Salzburg ist ein "cooles Ding"

Unser erstes "cooles Ding" ist verlost. Zwei Salzburger durften eine Nacht auf der Burg Hohenwerfen verbringen. Ziel der Aktion "Gewinn das coole Ding" ist es, Menschen aus dem Land Salzburg eine Aktivität zu ermöglichen, die man mit Geld nicht kaufen kann. Zusammen mit Partner, wie im ersten Fall die Salzburger Burgen & Schlösser, verlosen die Bezirksblätter zehn weitere solcher "coolen Dinger". Geht es nach Claudia Seer und Markus Vogl (die ersten Gewinner) sollte sich jeder Salzburger um zumindest eines der "coolen Dinger" bewerben. Als nächste Aktion verlost z.B. Strongman Franz Müllner exklusiv einen Weltrekordversuch mit ihm – und wer würde nicht gerne im Buch der Rekorde stehen?! Uns von den Bezirksblättern macht es stolz, in einem Bundesland zu leben und zu arbeiten, welches das Potential hat, solche "coolen Dinger" überhaupt anbieten zu können. Möglich machen das die tollen Menschen, das touristische Angebot und engagierte Vereine, Institutionen und Firmen. So ist eigentlich ganz Salzburg ein "cooles Ding".

Hier geht's zum Nachbericht über die Nacht auf der Burg Hohenwerfen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.